Sindbad produziert seit 2016 Chancen für junge Menschen am Sprung in ihre Zukunft. Über 600 junge Menschen in Wien, Wiener Neustadt und Graz sind bereits an Bord des Mentoringprogramms. Durch zwischenmenschliche Beziehungen werden Perspektiven eröffnet und konkrete Chancen für Jugendliche am Weg in die Ausbildung produziert. Jetzt beginnt mit Sindbad 2020 die nächste Phase der Chancenexpansion. Sindbad 2020 geht in 4 Bundesländer, bringt 1492 junge Menschen in Beziehungen und baut das Erfolgsmodell weiter aus.

Infoblatt herunterladenKontakt aufnehmen

Unterstützer_innen Sindbad 2020

Irmgard Griss

»Wir können die Welt nur in kleinen Schritten verbessern. Und genau das macht Sindbad: Menschen aus verschiedenen Lebenswelten begegnen einander und tragen so zu einem besseren Miteinander bei.«

Kewin Smolen

»Egal, ob man eine Lehre macht oder eine weiterführende Schule, einen guten Abschluss sollte man haben.«

Walter Emberger

»Sindbad: Entrepreneure, die dem Land guttun! So wichtig für die jungen Menschen am Übergang zum Lehrberuf.«

Marina Hanke

»Sindbad stellt jungen Menschen Unterstützung zur Seite und ermöglicht damit nicht nur bessere Chancen, sondern macht sie vor allem stark. Genau das, was Jugendliche brauchen!«

Christian Konrad

»Sindbad ist ein großartiges Beispiel für die Innovationskraft junger Menschen die Verantwortung übernehmen und andere dazu ermutigen.«

Kiran Khetarpal

»Sindbad unterstützt junge Menschen ihre Stärken und Ziele herauszufinden!«

Otto Hirsch

»Wir dürfen nicht nur die Wege der Vergangenheit beschreiten – wir müssen neue Wege einschlagen und die persönlichen Spuren auf unserer Erde hinterlassen.«

Christoph Schönborn

»Hier sind junge Menschen am Werk, die nicht über die schwierigen Zeiten jammern, sondern Sinnvolles unternehmen, um Jugendlichen auf dem Weg in eine eigenständige Zukunft zu helfen. Sindbad 2020 hat meine volle Unterstützung.«

Heidi Schrodt

»Sindbad ist eine großartige Initiative, die junge Menschen auf ihrem Weg zu beruflicher Qualifikation unterstützt.«

»Jungen Menschen das Tor zu einem erfüllten Leben öffnen.«

Judith Pühringer

»Sindbad  nimmt sich einem der wichtigsten Themen der Zukunft an: der Chancen- und Bildungsgerechtigkeit in unserer Gesellschaft. Mit ihrem  Mentoringsystem für SchülerInnen bringen sie frischen Wind in die Übergangssystem von Schule und Beruf.«

Martin Rohla

»Sindbad hilft jungen Menschen, tatsächlich ›ihres Glückes Schmied‹ werden zu können!«

Katharina Turnauer

»Menschen sind seit vielen Jahren auf der Reise nach Österreich, um eine bessere Zukunft zu finden. Sindbad begleitet diese in Österreich angekommenen Menschen auf ihrer Reise, indem sie Orientierung und Unterstützung geben, um einen Ausbildungsplatz zu finden. Dies geschieht durch ein sehr durchdachtes Mentoringprogramm, um damit in Österreich nachhaltig Perspektiven schaffen.«

Andreas Theiss

»Bildung, Bildung, Bildung!«

Maria-Pia Kothbauer

»Bei Sindbad engagieren sich Studenten und junge Erwachsene für schulisch benachteiligte Jugendliche. Das überzeugt mich. Die Sindbad-Gründer haben mit ihrer Geschäftsidee ein neues Angebot geschaffen und Unternehmergeist in einer wichtigen sozialen Zukunftsfrage bewiesen. Das beeindruckt mich.«

Georg Starhemberg

»Besonders beeindruckt bin ich bei Sindbad, dass so viele Menschen mit großem Engagement eine gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und dabei Jugendlichen helfen ihren Lebensweg zu finden.«

Markus Idlhammer

»Es ist mir ein besonderes Anliegen, dass möglichst viele SchülerInnen in den Arbeitsprozess eingegliedert werden. Demnach ist es umso wichtiger, wenn externe Organisationen unsere Jugendlichen beim Bewerbungsprozess begleiten. Wir sind für jeden zusätzliche Angebot äußerst dankbar!«

Carmen Jeitler

»Kaum ein Land bietet einen so freien Bildungszugang wie Österreich. Ich unterstütze daher Sindbad 2020, weil es wichtig ist, dass alle jungen Menschen ihre Chancen erfolgreich nutzen können.«

Otto Ambros

»Als Sindbad-Namensgeber sind mir zwei Werte Sindbads des Seefahrers für alle Menschen besonders wichtig: Selbstwert und Würde.«

Ruth Gabler-Schachermayr

»Mentoring ist ein wichtiger Baustein für 13-15 jährige Schüler_innen auf dem Weg in ihre Zukunft. Sindbads Idee ist ein Erfolgsgarant durch Coaching und Wegbegleitung für Mentoren und Mentees, als Brückenbauer zwischen Schule und Arbeitswelt, zwischen Wirtschaft und Gesellschaft.«

Doraja Eberle
Doraja Eberle

»Ich weiß, dass Sindbad etwas ganz Großes wird! Ich bin davon überzeugt, dass Integration vor allem in individuellen Begegnungen stattfindet. Sindbad macht das durch 1:1-Beziehungen möglich und es ist mir deshalb ein Herzensanliegen, dieses tolle Projekt auf seinem Weg zu unterstützen und zu begleiten.«

Stefan Klestil

»Sindbad berührt hunderte junge Menschen positiv – Mentees, Mentoren, Unternehmen und damit die Gesellschaft!«

Elisabeth Lovrek

»Weil die Jugend unser aller Zukunft ist.«

Matthias Strolz
Matthias Strolz

»Sindbad – das ist Aufbruch zu neuen Ufern. Gemeinsam Sinn erzeugen in einer bewegten, verwirrenden Welt. Junge Menschen, die ihre Flügel weit spannen und das Abenteuer des Lebens anpacken. Mutig, entschlossen, lustvoll. Ich finde es großartig, was ihr da gemeinsam macht.«

Dominik Brunner

»Sindbad bietet jungen Menschen Chancen zur Entwicklung und gleichzeitig ist es nutzenstiftend für unserer Gesellschaft und die Wirtschaft.«

Therese Niss

»Mentoren können Jugendlichen dabei helfen die großen Stufen im Leben zu nehmen, um selbst in die Höhe steigen zu können. Sindbad bringt Menschen zusammen, um dies zu ermöglichen.«

Christian Dreyer

»Der märchenhafte Sindbad war ein mutiger Seefahrer, der die Grenzen seiner bekannten Welt in Frage gestellt und durchstoßen hat. Genauso stellt das moderne Sozialunternehmen Sindbad die Abgrenzungen zwischen Kindern unterschiedlicher sozialer Welten in Frage und durchbricht sie.«

»Das Konzept von Sindbad erzeugt Win-win-win-win-Situationen.«

Alexander Leeb

»Wer in der kritischen Phase einem jungen Menschen hilft, verändert ein ganzes Leben und wahrscheinlich einige weitere darüber hinaus und sein eigenes noch dazu.«

Tanja Wehsely

Alexander Hartig

»Ich unterstütze Sindbad sehr gerne da junge Erwachsene Jugendliche begleiten, coachen und Ihnen einen Weg für die Zukunft zeigen. Ich bin überzeugt, dass es ein sehr guter Zeitpunkt ist, Jugendliche am Übergang von der Schule in die Lehre zu begleiten.«

Michael Meyer

»Sindbad ist eine wunderbare Initiative gegen Bildungsungerechtigkeit. Sie setzt dort an, wo es in der Gesellschaft am meisten Not tut.«

Christoph Chorherr

Du hast Fragen?

Melde dich gerne bei uns und wir helfen dir weiter.

Kontakt aufnehmen

News von Sindbad

Wir versorgen dich regelmäßig mit Neuigkeiten und Aktivitäten in unserem Newsletter.
Newsletter abonnieren

Werde Chancenproduzent_in

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie du Teil von Sindbad werden kannst.

Folge uns auf unseren Kanälen

Sindbad auf InstagramSindbad auf LinkedInSindbad auf YouTube