Über Sindbad

Wir sind ein Sozialunternehmen und machen Chancengerechtigkeit für Jugendliche mit Hilfe von zahlreichen engagierten Menschen Wirklichkeit.
Mehr über uns

Mentoringprogramm

In unserem 8- bzw. 12-monatigen Mentoringprogramm bringen wir junge Menschen aus unterschiedlichen Lebenswelten zusammen.
Details & Anmeldung

Angebote für Unternehmen

Mit innovativer Personalentwicklung und maßgeschneiderten Trainings ermöglichen wir Unternehmen und Jugendliche sich gegenseitig kennenzulernen.
Zu den Angeboten

Geschichten von Sindbad

Justin & Simon über ihre Erfahrungen als Mentoringteam

Emina und Pia über ihre Reise mit Sindbad

0
junge Menschen wurden bis Dezember 2022 mit dem Sindbad Programm erreicht.
0
%
der Mentoringteams schließen das Programm ab.
0
%
davon schaffen den Einstieg in eine Lehre bzw. weiterführende Ausbildung.
0
%
der Mentees der letzten Staffel würden Sindbad einer Freundin/einem Freund weiterempfehlen.

Sindbad für Jugendliche

Du bist in deinem letzten Pflichtschuljahr, suchst eine Lehrstelle und hast Lust dich regelmäßig mit deinem persönlichen Mentor / deiner persönlichen Mentorin zu treffen, um deine Zukunft zu planen? Dann ist Sindbad genau richtig für dich!
Details & Anmeldung

Sindbad für junge Erwachsene

Du bist zwischen 20 und 35 Jahre alt, willst Deine sozialen Kompetenzen erweitern und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen? Dann werde Mentor_in in der nächsten Staffel von Sindbad!
Details & Anmeldung

Unser Ansatz

1

Sindbad baut auf starke Beziehungen.

In unserem über 12-monatigen Programm bringen wir junge Menschen aus unterschiedlichen Lebenswelten miteinander in Verbindung. Mentor_innen bauen Leadership-Skills aus und Mentees profitieren von einer geschulten und reflektierten Begleitung.

2

Sindbad fokussiert auf den Übergang.

Wir begleiten den Übergang von der 9. Schulstufe in Lehrberuf bzw. die weiterführende Schule. Ein erfolgreicher Wechsel und ein begleitender Einstieg sind zentral für die erfolgreiche Berufsausbildung.

3

Sindbad setzt präventiv an.

Wir unterstützen, bevor Ausbildungen abgebrochen werden und Arbeitslosigkeit eintritt.

Lust mitzumachen?

Sindbad lebt vom Engagement. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie du Teil von Sindbad werden kannst.
Unterstützen

Unsere Partnerunternehmen & Kooperationspartner_innen

Jahresbericht 2022

Von Seiten der Jugendlichen erleben wir ein so großes Interesse an Sindbad wie nie zuvor. Als Gesellschaft, als Land, als Einzelpersonen stehen wir vor großen Herausforderungen. Das spürt auch die junge Generation. Wir glauben daran, dass wir diese Herausforderungen nur gemeinsam bewältigen können. Wenn wir einander kennenlernen, verstehen und unterstützen.

Dafür gibt es Sindbad. Damit Jugendliche eine berufliche Perspektive entwickeln können. Damit junge Erwachsene ihren Horizont erweitern. Damit Menschen sich begegnen, die sich sonst nicht begegnen würden. Das schafft Zuversicht, Perspektiven und gesellschaftlichen Zusammenhalt. Darum freuen wir uns auf das kommende Jahr und viele weitere. Danke an euch alle, die das möglich machen.

Die erste Seite des Jahresberichtes von Sindbad für das Jahr 2022.
Als PDF herunterladen

Neue Perspektiven und ungenutzte Potenziale

Deloitte Österreich und Sindbad haben in Kooperation eine Studie erstellt, welche die Integration von Menschen mit Fluchterfahrung am österreichischen Arbeitsmarkt unter die Lupe nimmt. Dabei wurden knapp 100 Unternehmen befragt. Diese Ergebnisse wurden den Wahrnehmungen einer Fokusgruppe von Menschen mit Fluchterfahrung gegenübergestellt. Ziel der Studie war es, konkrete Handlungsempfehlungen abzuleiten, die Hürden abbauen, um Potenziale zur Entfaltung zu bringen.
Die Studie ansehen

Du hast Fragen?

Melde dich gerne bei uns und wir helfen dir weiter.

Kontakt aufnehmen

News von Sindbad

Wir versorgen dich regelmäßig mit Neuigkeiten und Aktivitäten in unserem Newsletter.
Newsletter abonnieren

Werde Chancenproduzent_in

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie du Teil von Sindbad werden kannst.

Folge uns auf unseren Kanälen

Sindbad auf InstagramSindbad auf LinkedInSindbad auf YouTube