Du bist zwischen 20 und 35 Jahre alt, willst Deine sozialen Kompetenzen erweitern und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen? Dann werde Mentor_in in der nächsten Staffel von Sindbad!
Warum wird man Sindbad Mentor_in?
Mentor_innen geben Tipps an Mentor_innen

Melde dich jetzt als Mentor_in an

Fragen und Antworten, die dir weiterhelfen

Wie werde ich Mentor_in?

Am besten meldest du dich über das Formular oben an. Der Bewerbungsprozess gliedert sich dann in 5 Schritte:

  1. Infosession
  2. Ausfüllen des online Formular Erwartungscheck + CV
  3. persönliches Boardinggespräch
  4. Strafregisterbescheinigung
  5. Kick-Off & Speeddating

Wann ist der nächste Infoabend?

Die aktuellen Infoabend-Termine findest du auf unserer Facebook-Seite und auch auf der Website bei dem jeweiligen Standort.

Was ist ein Erwartungscheck?

Das sind ein paar kurze Fragen, mit denen wir versuchen herauszufinden, was du dir von deiner Rolle als Mentor_in erwartest.

Was ist ein Boardinggespräch?

Ein etwa 60-minütiges Gespräch. Es dient vor allem dem gegenseitigen Kennenlernen und abchecken von Erwartungen.

Wo findet das Boardinggespräch statt?

Üblicherweise findet das Boardinggspräch im Büro am jeweiligen Sindbad Standort statt. Ggf. kann das Gespräch online via Zoom abgehalten werden.

Ich habe noch eine alte Strafregisterbescheinigung. Reicht das?

Wenn du eine Strafregisterbescheinigung für Kinder- und Jugendfürsorge hast, die bei Staffelstart nicht älter als 3 Monate ist, ja. In allen anderen Fällen benötigen wir eine neue. Dafür bekommst du von uns ein entsprechendes Formular.

Welche Erfahrungen muss ich mitbringen?

Wir haben Mentor_innen mit sehr viel pädagogischer Erfahrung und welche, für die die Arbeit mit Jugendlichen komplettes Neuland ist. Uns ist es wichtig, dass du Freude an der Sache und eine große Motivation mitbringst.

Brauche ich bestimmte Qualifikationen?

Nein, wir bereiten dich auf deine Rolle als Mentor_in vor.

Wie wählt ihr unsere Mentees aus?

Wir präsentieren das Sindbad-Programm in der Schule und die Schüler_innen haben dann die Möglichkeit, sich freiwillig anzumelden. In Absprache mit den Partnerlehrer_innen suchen wir die passenden Mentees für das Sindbad-Programm.

Wie findet das Matching statt?

Im Rahmen eines Speeddatings. Du sprichst beim Kick-Off mit verschiedenen Mentees und die Mentees mit verschiedenen Mentor_innen. Dann gibt jede/r seine/ihre Favoriten an, wonach gematcht wird. Die Wahl der Mentees wird besonders berücksichtigt.

Was ist mein zeitlicher Aufwand?

Von unserer Seite aus sind ca. alle zwei Wochen Treffen vorgesehen, wobei es sich bei den regulären Schulferien auch um offiziell mentoringfreie Zeit handelt. Die Treffen werden individuell zwischen den Teams vereinbart. Für ein Treffen sollte man je nach Aktivität ein bis drei Stunden einplanen.

Geschichten von Sindbad

Christina und Makrina berichten von ihren Erfahrungen
Emre und Daniel berichten von ihrer Sindbad-Reise
Vanessa und Verena über ihre Zeit mit Sindbad
Ömer und Jakob über ihre Erlebnisse als Mentoringteam

Du hast Fragen?

Melde dich gerne bei uns und wir helfen dir weiter.

Kontakt aufnehmen

News von Sindbad

Wir versorgen dich regelmäßig mit Neuigkeiten und Aktivitäten in unserem Newsletter.
Newsletter abonnieren

Werde Chancenproduzent_in

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie du Teil von Sindbad werden kannst.

Folge uns auf unseren Kanälen

Sindbad auf InstagramSindbad auf LinkedInSindbad auf YouTube